Bücher Rebell Der Blog

Mai 29, 2009

Über die fünf tödlichen Leidenschaften

Filed under: Esoterik — Schlagwörter: , , , , , , — nobody knows @ 08:57

PDF Download – Über die fünf tödlichen Leidenschaften

1.Kama oder Wollust
ist eine normale Funktion, der man gestattet hat,sich zu einem abnormen Verlangen auszuwachsen, was sie zerstörerisch und degradierend macht.
(Alle abnormen sexuellen Wünsche, Drogen, Alkohol, Tabak, Nahrungsmittel)
Das Herabziehen auf die Stufe tierischer Triebe und dort festhalten.
Wir werden immer mehr zu dem, zu dem es uns hinzieht (Tier).

2.Krodha oder Ärger, Zorn

Bestreben, Streit hervorzurufen. Verwirrung, Konzentrationsschwäche sind die Folge. Zerstört Frieden, neutralisiert Liebe, ruft Hass hervor, macht Freunde zu Feinden. Ist bestrebt, das Individuum in völlige Zerstörung zu stürzen. Es ist die Summe dessen, was böse ist. Es reißt nieder, zerstört, schwächt, verbrennt alle edlen Eigenschaften. Erzeugt schlechtes Kharma. hält in Sklaverei. Seine Masken: Verleumdung, Klatsch, üble Nachrede, Lästern, Fehlerfinden,
Reizbarkeit, Zanksucht, Ungeduld, Groll, Spöttelei, Feindseligkeit, Erregbarkeit. Wer dem Ärger nachgibt, erntet nur Schmerz und Kummer. Nur niedrigste Ebenen sind erreichbar.

3.Lobha oder Gier
eine der zersetzendsten Leidenschaften. Der Zweck der Gier, uns den materiellen Dingen zu unterjochen. Wie uns Lust an die tierische Ebene bindet, so bindet uns Gier an die Mineralebene, die eine Stufe tiefer ist! Sie verehrt Gold und edle Metalle und Juwelen (und Geld) und identifiziert uns mit ihnen. Sklaverei, da wir Reichtum statt Spiritualität suchen. Lust degradiert, Ärger verzehrt, Gier verhärtet. Sie ist von allen 5 der unerbittlichste Sklaventreiber. Ein Verstand, der sich im Banne der Gier befindet, ist versteinerte Intelligenz.
Lügen, Heuchelei, Raub, Bestechung, Betrug, Verdrehung von Tatsachen.

4.Moha oder Bindung
Bindung an etwas oder übermäßige Vernarrtheit in jemanden. Die trügerichste oder heimtückischste der fünf Leidenschaften. Durch sie Versklavung, keine Zeit für anderes mehr, warten auf einen Erlöser. Die Krux, untätig sein fürs eigene Leben.

5.Ahankara oder Eitelkeit
Glaubensbekenntnisse, Geltungsbedürfnis, Selbstsucht, lebt von der eigenen Überbewertung. Selbstgerechtigkeit. Selten Sinn für Humor. Sie ist der beste Freund des Irrtums. Hindert uns, den Weg zur Wahrheit zu nehmen. Hilft und Dogmen aufstellen, baut Organisationen auf. Glaubt, das beste System zu haben. Ist das Fehlverhalten, das Kriege entstehen lässt, Streit zwischen Nationen anzettelt und internationalen Hass sät. Sie ist schnell beleidigt, äußerst empfindlich, kann an sich selbst keine Schwäche finden, weist aber beim geringsten Anlass auf Fehler anderer hin. Engstirnigkeit, Intoleranz, Anmaßung, protziger Reichtum, prunk-volle Kleidung, Ausdruck anmaßender Haltung, Herrschsucht, tadeln, fehlerfinden .

Gegenmittel:
Tugenden, Einfachheit, Nachsicht, Zufriedenheit, Nichtbindung, Losgelöstheit, innerer Abstand, Bescheidenheit, Unterscheidungsvermögen

Man kann das Menschengeschlecht in 2 Gruppen einteilen:
1.Jene,die den Befehlen ihres Verstandes folgen,dessen Launen gehorchen, tun, was ihm gefällt und aufgrund dieser Wahl unter dem Rad des Lebens und des Todes leiden.
2.Jene, die den Geboten des Spirit folgen und die durch Seelenreisen frei sind, was sie in die Welten des Himmels erhebt, wo Licht, Weisheit und Freiheit ist.

Anmerkung von The Ace
Diese Weisheiten stammen aus dem Buch Eckenkar. Spirit ist hier das, was wir als Geist bezeichnen, der über den Verstand -der dessen Werkzeug ist- herrschen sollte, und nicht dessen Sklave werden sollte. Also der Geist darf nicht Sklave des Verstandes werden. Oder anders: Sklave seines Werkzeuges! Siehe dazu den Film 2001-Odyssee im Weltraum. Astronaut = Geist, Computer = Verstand, Raumschiff = Körper. Computer will übernehmen, Astronaut schaltet Computer ab = Bewusstseinsprozess.)

Das Buch ECKANKAR – Uralte Weisheit für die heutige Zeit

steht  hier kostenlos als PDF Download zur Verfügung!

Bücher Rebell Der Blog

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: