Bücher Rebell Der Blog

Juni 23, 2010

Soros ein Rothschild Agent

Filed under: Allgemein, international, Medien, Politik — Schlagwörter: , , , , , , , , — nobody knows @ 23:35

PDF Download – Soros ein Rothschild Agent

Im Tagesspiegel hat sich George Soros weit und breit darüber ausgelassen, dass die deutsche Sparpolitik den Euro zerstöre und Europa so spalte und es dann wohl am besten wäre, wenn Deutschland den Euro verlasse. Eine riesige Frechheit von so einem Tatsachenverdreher !

Großspekulant Soros: Deutschland gefährdet den Euro

Der amerikanische Großspekulant George Soros warnt vor einem Auseinanderbrechen der Währungsunion als Folge der deutschen Sparpolitik.

Börsenlegende George Soros hat die Haltung der deutschen Bundesregierung in der Euro-Krise scharf kritisiert. „Die deutsche Politik ist eine Gefahr für Europa, sie könnte das europäische Projekt zerstören“, sagte der Hedgefonds- Manager der Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“. Indem die Bundesregierung darauf bestehe, überall Staatsschulden abzubauen, zwingt Deutschland dem Rest des Kontinents nach Ansicht Soros’ eine falsche Wirtschaftspolitik auf. Es sei zur Überwindung der Krise besser, mehr Geld auszugeben und so Wachstum zu schaffen. Mit seiner rigorosen Sparlinie sei Deutschland weltweit isoliert, sagte der aus Ungarn stammenden Soros. „Wenn die Deutschen ihre Politik nicht ändern, wäre ihr Austritt aus der Währungsunion hilfreich.“

Dieser Soros hat erst Jugoslawien ins Chaos gestürzt, um es zu zerschlagen, dann die Asienkrise angezettelt, um die dortigen enteignen und ihre Werte schlucken zu können und nun geht er her und will natürlich, dass die Staaten sich noch tiefer verschulden, um endlich dem Wahn Weltherrschaft näher zu kommen. Solchen Leuten sollte man das Handwerk legen, statt ihnen auch noch ein Forum für ihre boshaften Ideen zu liefern. Wer das nicht begreift, der sollte das Buch Die Cints lesen.

Mit jeder Neuverschuldung geben Staaten ihre Selbstbestimmung ein wenig mehr ab! Kürzlich hat sich Berlin von Goldmann und Sachs und Konsorten mit 33 Millionen bestechen lassen, die letzten Barrieren für die Spekulation der ehemaligen Sozialwohnungen der GSW zur Spekulation freizugeben, die einst von den Steuerzahlern finanziert wurden. Durch immer mehr Schulden findet eine immer weitergehende Enteignung des Staates, also unseres Landes statt.

In Amerika nennt man sie die Satanischen Mächte!
Ich habe sie Die Cints genannt!

Kompletter Tagesspiegel Artikel über die Soros Warnung, siehe Link:

http://www.tagesspiegel.de/politik/grossspekulant-soros-deutschland-gefaehrdet-den-euro/1866322.html?pageNumber=2#kommentare

The Ace

Bücher Rebell

1 Kommentar »

  1. Und das sind dann die Folgen, wie hier das Beispiel „Privatisierung“ einer Wohngesellschaft in Berlin-Kreuzberg. Eine Vorzeige-Wohnsiedlung wurde laut Sozialatlas zum Schlusslicht in Berlin:
    http://text030.wordpress.com/2014/03/24/passwort-anfordern-von-der-vorzeige-wohnsiedlung-zum-problemkiez-die-otto-suhr-siedlung-ver-bluhende-landschaften-im-westen/

    Kommentar von k030 — Juli 13, 2014 @ 11:40


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: