Bücher Rebell Der Blog

Juni 1, 2013

Das Zeitalter des Betruges

Filed under: Allgemein, Politik — Schlagwörter: , , , , , , , , , — nobody knows @ 18:24

Ich habe diese Woche wieder viel gelernt. Zunächst Politik.

Wir haben zwar nur 3 Millionen Arbeitslose (ha ha ha) aber 3,9 Millionen, die in 1 Euro Jobs, also quasi vom Staat subventionierten, prekären Sklavenverhältnissen schuften, womit sich die Cints auf Kosten des Staates, das heißt der Steuerzahler, eine goldene Nase verdienen, oder bei Leih-Arbeitsfirmen, den Zuhältern der Cints weniger verdienen, als festangestellte Leute , die die gleiche Arbeit machen. Klar, der Zuhälter muss ja an den Arbeitsnutten auch noch verdienen.

Allerdings muss man hier fairer Weise sagen, dass hier die idiotischen Gesetze schuld sind, die man mal zum Schutz der Arbeiter übertrieben hat, was nun auf diese zurückschlägt, dass man nämlich kaum noch jemanden in diesem Land kündigen kann!

Ein Wahnsinn, denn wenn Fabriken mal viel Nachfrage, mal wenig befriedigen müssen, je nach Konjunktur oder Laune der Käufer, dann säßen sie auf zu vielen Arbeitern und wären als solche selbst gefährdet. Diese idiotischen Gesetze führen auch dazu, dass immer mehr Menschen gemobbt werden, damit sie völlig entnervt selbst kündigen, oder dass man sie wegen einer liegengelassenen Tüte Eiscreme mittels Überwachungskamera als Diebe entlässt. Wenn in Amerika bei Boeing weniger Flugzeuge bestellt werden, entlässt man eben ein paar tausend Leute und wenn wieder welche bestellt werden, stellt man sie wieder ein. Insofern sind diese Gesetze bei uns idiotisch! Aber von nur 3 Millionen Arbeitslosen zu reden ist einfach perfide, weil es nämlich tatsächlich 6 Millionen sind! Unsere staatlichen Marionetten sind die größten Lügner der Welt!

Und um uns alle noch besser betrügen zu können gibt es für die Deppen das Internet

Und die meisten haben heute allerlei gadgets, mit denen sie ins Internet kommen, Sachen, deren Namen ich mir weder merken kann noch will. I-phone, smart-phones, tablets und lauter neuen teuren Scheiß und dann Laptops, mit denen man z.B. an Orten wie dem Alexander Platz in Berlin freien Zugang zu offenen W-LAN Stellen hat, so dass auch dort Leute auf der Bank sitzen und ins idiotische Netz können. Hallelujah!

Facebook wird inzwischen nicht nur zum Mobbing-Pranger für idiotische Teenies, wonach sich schon manche umgebracht haben, nein es wird auch für künftige Arbeitgeber ein Ort zum ausspionieren der Idiotien ihrer Bewerber und gar Job-Center wollen dort schnüffeln, ob ihre Arbeitslosengeldempfänger da mit Geld prahlen. Und immer mehr Betrüger, die Leute um ihr Geld zu bringen versuchen und es oft auch schaffen.

Mann oh Mann, was verblödet diese Gesellschaft von Tag zu Tag mehr. Und die Betrügereien verbreiten sich wie die Pest.
Da kaufen junge Leute Häuser, die erst gebaut werden sollen und kaum ist das Fundament gegossen verschwindet die Betrüger-Companie von der Bildfläche und die Kauf-Idioten lamentieren, dass nicht nur ihre Ersparnisse weg sind, sondern sie auch noch Schulden haben, bloß kein Haus.

Wenn man also dem jetzigen Zeitalter einen Namen geben wollte, müsste man es wohl „Das Betrüger-Zeitalter“ nennen.

Unser Verteidigungsministerium hat über 600 Millionen für eine Drohne ausgegeben, die bei uns in Europa überhaupt nie fliegen können wird, weil sie keinen Kollisions-Schutz hat, also keine Zulassung bekäme und die staatliche Betrüger-Mafia wagt es auch noch, zu meinen, man müsse doch auch an die Industrie und die Arbeiter denken….ha ha ha… und dann schreien sie, dass jeder Steuern vermeidet!

Das stehe doch keinem zu, sich über deren Verwendung ein Urteil zu erlauben, nein, der Steuersünder sei ein Krimineller wird da getönt.

Kriminell ist ein Staat, der über 50 Milliarden für unsere Armee in Afghanistan ausgibt, um die Mohnfelder zu beschützen, damit die Cints weiterhin ihr Heroin vergolden können, dessen Rohstoff Opium nun zu 96% aus Afghanistan kommt. Das sind die wahren Kriminellen!

The Ace

1 Kommentar »

  1. Guter Artikel! Wir haben einige Schnittpunkte. Kennen Sie auch den Blog von Susanne Kablitz“
    [Link auf meiner Blogroll]
    Haben Sie Loesungsvorschlaege?
    Gruesse

    Kommentar von alphachamber — Juni 1, 2013 @ 23:18


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: