Bücher Rebell Der Blog

Mai 15, 2017

Unsere verrottete Politik 2017

Filed under: Offener Brief, Politik — Schlagwörter: , , , , , — nobody knows @ 22:15

Inzwischen ist der größte deutsche Solarpanel-Hersteller pleite gegangen, was 60.000 Arbeitsplätze tötet, weil fette Pfeifen wie Gabriel und Altmeier, die vor den letzten Wahlen sagten, sie würden sich für erneuerbare Energien aus Wind und Solar einsetzen, dann aber, um 20.000 Arbeitsplätze bei der Kohle zu retten, die Erneuerbaren weder unterstützt noch gegen die Chinesen geschützt haben. Das korrupte Drecksgesindel ekelt einen geradezu an! Und da wunderten sie sich gestern bei der NRW Wahl, dass das blöde Volk sie abgewählt hat, diese widerlich verlogene SPD! Warum vereinen sich diese Heuchler nicht gleich mit der ebenso korrupten CDU? Nun muss der Steuerzahler auch noch eine Million Schadenersatz an das ehemalige Kohlschwein zahlen, weil etwas aus seinen Memoiren, wofür er angeblich keine Genehmigung gegeben hat, veröffentlicht worden ist. Der Graf Lambsdorf musste damals 600.000 Mark Strafe wegen korrupter Praktiken zahlen und nun prustet sich sein Sohn in der auferstandenen FDP wieder auf mit der Pfeife Lindner und dem Verbrecher Kubicki. Wobei sich die Pfeife kürzlich Haare hat transplantieren lassen auf dem Kopf, um nicht mit Glatze zu erscheinen und sich nicht mal rasiert, also wie ein Schwein mit Haaren in der Fresse rumläuft, wovon Experten sagen, in solchem Bart hielten sich mehr Bakterien auf, wie auf einer Klobrille auf einem öffentlichen Klo. Wie abstoßend, all diese Bakterienträger!

Und als damals der sehr beliebte FDP Mann Möllemann wieder mal mit einem Fallschirm absprang, nachdem er der Partei gedroht hatte, ihre Abscheulichkeiten zu veröffentlichen und sich der Fallschirm nicht öffnete, trat sofort diese Schwein Kubicki auf und behauptete, er habe diesen am Morgen angerufen und ihm gesagt, dass man seine privaten Räume und in der Partei gerade untersuchen würde, weshalb er wohl seinen Fallschirm nicht geöffnet habe, so dass nichts weiter untersucht wurde und man den Manipulierten Fallschirm in Ruhe schnell wieder brauchbar machen konnte. Es ging dabei um Millionen!

Wäre dem so gewesen, hätte er ja wie dieser Friedman, erst mal nach Frankreich weiterfliegen können, denn er verfügte über Millionen-Kassen von heimlichen Spendern. Von wegen der hätte Selbstmord begangen.

Und die Merkel, die tief im Ami-Arsch drin steckt, kann sich auf die nächste Wahl freuen. Wenn Macron es angeblich tatsächlich schafft, Euro-Bonds zu schaffen, wo wir dann die Schulden für die Versager bezahlen dürfen, sollte man mal an einen Drexit denken. Raus aus der EU, rein in die deutsche Mark, Grenzen dicht!

Und dazu muss man kein Nazi sein, nur einer mit mittelmäßiger Intelligenz! Denn die Kasperfiguren über uns haben garkeine Intelligenz. Nur offene Taschen für Bestechungskohle und Leichen im Keller!

The Ace

April 29, 2012

Mord-Vertuscher Kubicki will also Landeshäuptling werden

Filed under: Allgemein, Medien, Politik — Schlagwörter: , , , , , , , , — nobody knows @ 22:48

Unfassbar. Da will einer aus einer politischen Mörderbande tatsächlich Ministerpräsident von Schleswig Holstein werden. Chuzpe nennt man sowas auf Jiddisch!

Als damals Möllemann mit seinem Fallschirm zu Tode kam, weil dieser angeblich den Schirm wohl nicht ausgelöst habe, weil er ja Selbstmord verüben wollte, war es Kubicki, der als einziger Zeuge für diesen angeblichen Selbstmord auftrat!

Er hatte nämlich lautstark behauptet, er habe Möllemann an diesem Morgen, bevor dieser zum Fallschirmspringen aufbrach, angerufen und ihn gewarnt, man würde gerade an diesem Morgen in sein Haus und seine Büros marschieren, um eine Durchsuchung zu veranstalten, nachdem Möllemann angekündigt hatte, dass, würde man ihm ans Leder gehen, er die Riesenschweinereien der Regierung öffentlich machen würde, dass alle danach ihren Hut nehmen könnten.

Hier ein paar einfache Fragen:

Hätte man dann nicht gegen Kubicki ermitteln müssen, weil er versucht hatte, die Durchsuchung zu verraten ?

Hat man jemals, wie sonst üblich, die Telefondaten des Kubicki mit Möllemann überprüft?

Natürlich nicht !

Denn es war ja ein Staats-Attentat!

Man hatte Möllemanns Fallschirm so manipuliert, dass dieser nicht aufgehen konnte!

Als er wie ein Stein zu Boden gefallen war, hat schnell einer die Manipulation entfernt und gemeldet, dieser sei mit ungeöffnetem Schirm vom Himmel gefallen. Die danach bestellten Untersucher stellten fest, dass der Schirm in Ordnung war und Möllemann also nicht gezogen haben muss.

So entsorgte man Fassbinder nach dessen Skandalstück mit der Stadt und dem Müll, in dem einer wie Bubis vorkam und so entsorgte man Matthias Beltz, nachdem dieser in seiner Show nach dem 11.September 2001 angekündigt hatte, in seiner Dezember Show würde er den Beweis bringen, dieser Anschlag sei selbst gemacht worden. Letztere eben angeblich an einer Überdosis Drogen eingegangen -was ein Pech- und dabei noch ehrabschneidend und diese Sendung konnte das ZDF damals als einzige nicht als Video-Band liefern, weil es sie angeblich garnicht gab!!!!

Die Leute, die bei uns inzwischen überall die Fäden ziehen, sind Angehörige einer weltweit agierenden Räuberbande, die vor Nichts zurückschrecken, bei dem Versuch, sich die Erde untertan zu machen !

Hier nun was Möllemann tatsächlich getan hätte, wenn man ihn derart gewarnt haben würde:

Er wäre gleich erst mal nach Frankreich geflogen, wie dieser abscheuliche Friedmann, als es hieß, er habe es mit Minderjährigen aus dem Menschenhandel getrieben, um dort abzuwarten, was ihm seine Anwälte zu berichten gehabt hätten, denn Geld hatte er genug zur Verfügung; schließlich ging es ja in dem Skandal um Millionen aus Nahost, mit denen er seine Partei verwöhnt hatte.

Dieser Mann, der als verwegener Fallschirmspringer immer wieder in Erscheinung getreten war, indem er mitten in eine Versammlung per Fallschirm landete, war kein Feigling, der sich wegen einer Durchsuchung umgebracht haben würde. Schließlich hätte er sie alle auffliegen lassen können.

No Sir. Das war eiskalter Mord, wie bei Anna Lindt, da war es eben ein Fall aus der Anstalt, wie schon bei Lincoln und angeblich bei Kennedy. Diese Lügner sind überall in der westlichen Welt am üblen Werk und Kubicki ist einer von ihnen.

Sollten ihn die Dummen da oben wählen, haben sie nichts Besseres verdient!

Ace

Hier noch der Artikel zu Möllemann auf Dokument X

Jürgen Möllemann war kein Selbstmörder!!

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.