Bücher Rebell Der Blog

Juni 15, 2014

Die Welt 2014 auf dem Weg in den Abgrund durch die verlogene Herrschaft der Cints!

Filed under: Allgemein, international, Politik — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , — nobody knows @ 21:23

Nun entpuppt sich plötzlich unser EX-Ostzonen Pastor Gauck als Präsident zum Kriegstreiber, wir Deutschen sollten nicht so zurückhaltend im Weltgeschehen sein und auch an Kriegen teilnehmen ?!?! als stecke dieser Pastor, der immer was von Freiheit schwafelt, noch tiefer in dem US-Arsch als unsere teuflische Kanzlerin!

Inzwischen schlagen im Irak die Sunniten gegen die Schiiten los, wollen einen Gottesstaat, wo sie es doch waren, die bei Saddam noch die Schiiten als Menschen zweiter Klasse unterdrückt hatten und Amerika schickt mal schnell drei Extra Kriegsschiffe in die Region. Was haben die da eigentlich zu suchen?

Bei Saddam gab es mal knapp 4000 Tote durch Giftgas, weil sie gegen Saddams Regime waren. Seit die Amis da einmarschierten gab es nicht nur 5.000 tote Amis, auch etwa 500.000 tote Iraker und das alles unter Lügen erschlichen, um ans Öl zu kommen? In Syrien gibt es fast nur noch Ruinenlandschaften, einige Millionen flohen aus dem Land, Hunderttausende Tote inzwischen und da interveniert USA nicht wegen Russland. Daran kann man sehen, dass die das Alles steuernden Cints nur Idioten sind, auf der Mineralstufe! Legen Steine auf Grabsteine, schaffen riesige Löcher in der Erden für ein paar Gramm Gold oder Diamanten, morden frech drauf los, anstatt dass sie Russland angeboten hätten, sie könnten den Stützpunkt behalten, wenn sie helfen würden Assad zu stürzen. Stattdessen schaffen diese gierigen Bastarde nur Krieg und Chaos und egal ob Obama oder Merkel, es sind alles nur die stupiden Marionetten der Cints, die unglaubliche Leichenberge im Keller haben müssen, um das alles mitzumachen! Es ist ekelerregend !

The Ace

Advertisements

Juli 2, 2010

Kommentar zur Bundespräsidentenwahl

Filed under: Allgemein, Medien, Politik — Schlagwörter: , , , , , , , , — nobody knows @ 17:13

PDF Download – Kommentar zur Bundespräsidentenwahl

Ich will ganz gewiss nicht das „Amt des Bundespräsidenten“ beschädigen.

Dennoch kann ich es mir nicht verkneifen, ein paar kritische Bemerkungen zu diesem Affentheater zu machen. Zunächst einmal zum Rücktritt von Köhler. Einen Mann zum Bundespräsidenten zu machen, der vorher in einem der beiden kriminellen Vereinigungen Weltbank-Internationaler Währungs-Fonds eine leitende Stelle inne hatte, war ja ohnehin schon einmal mehr ein Symbol für unsere Marionetten Demokratie. Dass dieser einige Gesetze nicht gleich durchgelassen hatte, weil sie nicht mit dem Grundgesetz vereinbar gewesen seien, hat ja schon erstaunt und einen fast glauben lassen, da sei einer vom Saulus zum Paulus mutiert. Dass man ihn aber beschimpft hat, weil er mal die Wahrheit gesagt hatte, dass wir nämlich eben auch Kriege führen müssten, um unseren Wohlstand aufrecht zu erhalten, hat wohl den Cints nicht mehr gefallen und ich wette, dass es nicht seine beleidigten Gefühle sondern die Orders der Cints waren, die ihn zurücktreten ließ.

Nun also das Theater Wulff oder Gauck. Gauck. als ehemaliger Pfarrer wäre sicher manchem Drahtzieher auch ganz recht gewesen, da man ja von ihm nicht erwarten konnte, dass er sehr viel von Politik mit ihren ganzen Schweinereien versteht. Das sieht man schon daran, dass er es für richtig und nicht vergleichbar mit früher hält, dass Deutschland im Rahmen der Nato in Afghanistan einen Krieg gegen den Terror führt ! Was ein Kirchenmann, der wohl gar Waffen segnen würde?

Armer Gauck. Dass man nun aber in dutzenden Talkshows diesen Wulff dazu auffordert, lauter blödes Zeug von sich zu geben, um sich beim Volk einzuschleimen, ja sich geradezu anzubiedern, obwohl er doch nun mal schon gewählt ist, das ist eine wirklich beschämende Show fürs Amt!

The Ace

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.